Haustier, ja oder nein?

Hallo ihr Lieben,

Ich stehe grad vor einer schweren Entscheidung… Toms bester Freund hat zu Ostern ein Kaninchen bekommen, jetzt wünscht er sich auch ein Haustier. Am liebsten hätte er ein Meerschweinchen. Er versichert mit jeden Tag, wie süß die sind und das er sich auch ganz bestimmt immer alleine darum kümmert und und und… Aber ich weiß nicht. Wir haben zwar locker Platz dafür, aber ich glaube auch nicht dran, dass er sich selbst darum kümmert. Außerdem befürchte ich, dass er ganz schnell das Interesse daran verliert und es dann nur noch ein altes “Spielzeug” ist…

Posted in Allgemein | Leave a comment

Vom Weihnachtsmann zum Osterhasen

Hallo ihr Lieben,

Endlich hab ich nochmal Zeit und Ruhe um mich um meinen Blog zu kümmern :-) Den hab ich in den letzten Monaten ja ordentlich vernachlässigt. Ich hätte echt nicht gedacht, dass es so lange her ist, seit ich das letzte mal was geschrieben hab… Wahnsinn, wie die Zeit rennt. Aber mittlerweile wisst ihr ja, wie stressig es mit zwei Kindern mit einem solchen Altersunterschied sein kann ;-)

Weihnachten haben wir alle gut überstanden. Tom hat ein neues Fahrrad bekomme, aber dazu gleich mehr…

Luca hat kurz vor Silvester Windpocken bekommen. Damit war das Neujahrsfest für mich und meinen Mann gelaufen. Naja, wir haben es uns dann zu viert Zuhause gemütlich gemacht :-) Die Krankheit hat der kleine dann auch schnell überstanden. Anscheinend sind Windpocken bei Babys nicht so schlimm, wie bei älteren Kindern. Tom hatte sie damals mit 7 und er hat eindeutig mehr gelitten.

Als dann der Schnee weg war musste natürlich Toms neues Fahrrad ausprobiert werden. Er und seine – neue – Freundin wollten eine kleine radtour machen. Ich weiß immer noch nicht genau wie es passiert ist, – ich wette, er wollte Tina beeindrucken – aber der Trip endete mit einem gebrochenen Arm im Krankenhaus. Anfangs fand Tom alles ganz schrecklich. Doch nach ein paar Tagen wollte er den Gips gar nicht mehr loswerden. Alle aus seiner Klasse haben unterschrieben, und Tina hat sogar ein rotes Herz drauf gemalt. Süß, nicht? ;-)

So, jetzt muss ich auch schon wieder los. Aufpassen, dass meine drei Männer nicht alle Schokoeier vom Wochenende auf einmal vernichten…

Bis bald,
Eure Suse

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | 2 Comments

Freude auf Weihnachten und Schnee

Guten Tag Ihr Lieben,

Tom hat mir schon einen ziemlich langen Wunschzettel zusammengestellt und die Wünsche reichen vom neuen Playstation Spiel bis zu einem neuen Fahrrad und einem kleinen Hund. Wir werden sehen, was sich machen lässt.

Einen Hund wollen wir uns erst einmal nicht zulegen, da wir erst warten wollen, dass unser Kleiner größer wird. Er ist übrigens schon wieder guter Dinge und hat seine Erkältung gut überstanden.

Dafür macht mir Tom etwas Sorgen, er scheint den ersten Liebeskummer zu haben. Ich hole ihn gleich von der Schule ab und dann bin ich gespannt, was er für eine Laune hat. Es ist übrigens ziemlich kalt, ich werde heute noch eine dicke Jacke für meinen kleinen Spatz holen müssen. Mal sehn ob er diesen Winter den ersten Schnee sehen wird.

Bis bald, Eure Suse

Posted in Allgemein | 2 Comments

Meine beiden Männer!

Hallo Ihr Lieben,

mein Goßer kam gestern mit seiner ersten Freundin nach Hause. Die beiden spielen oft Playstation und verstehen sich wirklich sehr gut. Am Wochenende haben die beiden sogar geheiratet :D . Ich habe natürlich ein Foto gemacht. Es war so süß!
In Mathe wird er auch immer besser und schreibt konstante Noten.

Mein Kleinster hatte jetzt eine leichte Erkältung und ich habe kein Auge zugemacht vor Sorge. Er wollte kaum noch trinken und schniefte. Ich habe ihn dann auf Brust und Rücken mit einer Kindersalbe eingerieben, die ätherische Öle enthält.
Nach 3 Tagen ging es ihm wieder besser und ich konnte auch wieder getrost ein Auge zu machen. Mein Mann wollte mir schon Schlaftabletten unter das Essen mischen. Aber so ist das mit den Muttersorgen.

Ich muss mal wieder nach dem Kleinen schauen und den Großen kontrollieren, ob er auch brav seine Hausaufgaben macht. ;)

Ich wünsch euch einen schönen Tag,

Eure Suse

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | 2 Comments

Der Wahnsinn geht weiter

Hallo Ihr Lieben,

die Nachhilfe bei meinem großen trägt inzwischen Früchte. Seine letzte Klassenarbeit in Mathe war immerhin eine 3. Eine Sorge weniger. Mein kleinster Sohn schreit immer noch die halbe Nacht, aber mein Mann ist inzwischen scheinbar etwas sensibilisiert und löst mich beim trösten des Kleinen jetzt auch oft ab. So ein pubertierender Junge am Tag und ein schreiendes Baby nachts, ist schon ein Kraftakt. Mein Großer hat letzte Woche das erste Mal ein Mädchen mit nach Hause gebracht und die beiden haben zusammen was für die Schule getan und dann Playstation gespielt. Die Phase, dass er Mädchen hasst, scheint vorbei zu sein. Da wird mir einiges in der Zukunft blühen. Wünscht mir was!

Eure Suse

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | 2 Comments

Zwischen Babygeschrei und Mathe- Klausuren

Der Große hat jetzt tatsächlich Nachhilfe bekommen. Die Noten gingen rapide bergab und bei Bruchrechnung kann ich ihm vielleicht noch helfen aber meine Schulzeit ist gefühlte hundert Jahre her. Mal abgesehen davon, dass ich mit Mathe noch nie was anfangen konnte.
Mein Jüngster wird jetzt bald ein halbes Jahr alt und schreit noch viel in der Nacht. Während ich meinem Mann weiterhin unterstelle, dass er nur so tut, als würde er schlafen (bei der Lautstärke wäre das unmenschlich), stehe ich die halbe Nacht am Kinderbett und versuch meinen Schatz zu beruhigen.
Morgen geht’s mit dem Kleinen zum Kinderarzt zur Vorsorgeuntersuchung und der Große schreibt nächste Woche seine Mathe Klausur. Dann wird sich zeigen, ob die Nachhilfe was gebracht hat. Bis bald, Eure Susi!

Posted in Allgemein | Tagged , , , , | 1 Comment

Mathematik und kein Ende

Ohmann ohmann!
Schulzeit ist echt keine leichte Zeit. Vor allem nicht wenn man ein präpupertierender Junge ist…und Mathematik einem das Leben schwer macht. Mein Großer bringt mich echt zum Verzweifeln. Ich kann mich ja noch erinnern, dass Mathe auch nicht mein liebstes Fach war, aber seine Probleme gehen echt zu weit. Ich glaub ich muss mal über Nachhilfe nachdenken. Er hat zwar gesagt, dass will ernicht *nicht noch mehr mathe, mama!* aber so kann es nicht weitergehen.

zum glück war der kleine in den letzten tagen sehr pflegeleicht, das gleicht alles wieder ein bisschen aus :)

Posted in Allgemein | Tagged , , , | Leave a comment

Tag und Nacht im Einsatz

Puh!

Heut bin ich mal wieder fix und fertig. Der Kleine hatte die ganze Nacht Bauchweh und hat mich um den Schlaf gebracht. Und Papa hat natürlich seelenruhig vor sich hin geschnarcht. Manchmal glaub ich er tut nur so als würde er schlafen, damit ich aufstehen muss….Naja und dann konnte ich mich heut morgen auch direkt völlig übermüdet mit den ersten Hausaufgaben vom Großen herumschlagen. Die Schule hat erst grade wieder angefangen und schon gibts Probleme….

Manchmal würd ich gern einfach mal nen Tag Auszeit haben von meinen Jungs. Aber jetzt schläft der Kleine endlich und ich werd mich auch gleich nochmal hinlegen bis Tom aus der Schule kommt. Wer weiß was es dann wieder für Drama gibt. Und dafür möchte ich ausgeruht sein :)

Bis bald, Suse

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , | Leave a comment

Vorstellungsrunde

Hallo zusammen!

Ich wollte mich mal ganz kurz vorstellen, bevor ich hier über meinen Alltag blogge.

Mein Name ist Susi und ich bin 37 Jahre. Vor knapp einem Monat habe ich mein zweites Kind bekommen.  Der kleine Mann war nicht geplant, aber wir haben uns trotzdem über ihn gefreut. Auch der große Bruder, der nun schon in die 6. Klasse kommt ist begeistert vom Brüderchen.

Mein Alltag hat sich nun nochmal komplett geändert und darum hatte ich die Idee zu diesem Blog. Denn der Balanceakt mit einem kleinen Baby und einem Kind, dass schon fast ins Teenageralter kommt ist ganz schön anstrengend. Und genau über diese Schwierigkeiten möchte ich in der kommenden Zeit ein wenig berichten.

Dann bis bald,

Euer Suselein

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | 2 Comments